Biografische Daten

Musikstudium (klassisches Saxofon) in Münster und Enschede mit den Abschlüssen StMP (1993) und Künstlerische Reife (1995).

Im Anschluss daran jahrelang ausgedehnte Konzerttätigkeit in verschiedenen Kammermusikformationen (u.a. mit Klavier, Saxofonquartett) und Ensembles, in Orchestern, als Solistin mit Orchestern.

Rundfunk-, TV- und CD-Produktionen (bei musicom).

Lehrauftrag für Saxofon an der Musikhochschule Münster (1995 – 2002)

Langjährige freiberufliche Unterrichtstätigkeit (Saxofon)

Zusatzstudium Chor- und Orchesterleitung an der Musikhochschule Detmold (2004)

Leiterin des Saxofonensembles Saxperience, Konzerte in NRW und Niedersachsen, CD-Produktion, Radio- und TV-Mitschnitte (2004 – 2008)

Euro-TAB-akkreditierte Ausbildung zur Feldenkrais-Lehrerin am Feldenkraiszentrum Neuss bei Dr. Chava Shelhav (2003 – 2007)

Seit Abschluss der Ausbildung lizenziertes Mitglied im Feldenkraisverband Deutschland (FVD)

Supervision für Musiker, Instrumentalpädagogen und Kammermusikgruppen (seit 2006)

Lehrauftrag für Feldenkrais und Saxofon an der Hochschule für Musik Osnabrück (2008 – 2010)

Seit 2007 Feldenkrais-Lehrerin in Osnabrück und Berlin, seit 2010 in freier Praxis in Berlin-Prenzlauer Berg, seit 2015 in Berlin-Pankow/Blankenfelde. Einzelarbeit in Funktionaler Integration und Anleitung von Gruppen in Bewusstheit durch Bewegung

Im Sommersemester 2013 Feldenkrais-Blockseminare für Vokalpädagogik-Studierende  an der Hochschule für Musik Osnabrück

Schwerpunkte:
Seminare und Fortbildungen für Eltern, LehrerInnen, ErzieherInnen
Unterstützung für Säuglinge und (Klein-)Kinder mit Entwicklungsverzögerungen
Arbeit mit Musikern und Musiklehrern
Feldenkrais bei verschiedenen Meisterkursen und seit 2011 beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert

zurück