Für Säuglinge und Kleinkinder

Kleine Kinder sind Bewegungskünstler. Die Feldenkrais-Methode hilft ihnen, diese Selbstverständlichkeit zu behalten und weniger anfällig zu sein für ungünstige Entwicklungen. Wenn es irgendwo “hakt”, wenn Kinder z.B. nicht krabbeln, sich nicht drehen können oder sehr unter Spannung stehen, ist diese Herangehensweise ein idealer Weg, auf nicht-intervenierende Weise eine konstruktive Hilfestellung zu geben. Die Feldenkrais-Methode orientiert sich an der frühkindlichen Bewegungsentwicklung und passt sich den individuellen Möglichkeiten und Bedürfnissen des Kindes an. Somit ist sie eine sanfte, klärende Begleitung des Weges, den eigentlich jeder Mensch kennt.

YaraMeerQuerYaraYaraTür

Dr. Chava Shelhav hat auf der Basis der Feldenkrais-Methode mit “Child´Space” eine Methode zur Entwicklungsbegleitung für Säuglinge, Kleinkinder und deren Eltern entwickelt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier

zurück